Pancake mit Mandelfrischcreme

ZEIT 25 min
LICORNE ZUTAT

Vorbereitungszeit: ca. 10 Minuten
Kochzeit: ca. 15 Minuten

Zutaten für 4 – 6 Personen

Für das Grundrezept Pancakes:

  • 150 ml Sojamilch, hilfsweise andere Pflanzenmilch
  • 1 Beutel Ei-Ersatz (z.B. Nicol Gärtner Ei-Ersatz)
  • 50 ml Sprudelwasser
  • 80 g Weizenmehl
  • 1 TL Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz

Für eine süße Variante zusätzlich:

  • 2 TL Kokosblütensirup
  • 1 Prise Bourbon-Vanille
  • Etwas Abrieb von einer Limettenschale

Für eine herzhafte Variante zusätzlich:

  • Kräuter nach Wunsch, z.B. 16 Blätter Salbei oder 25 Blätter Basilikum

Pflanzenöl zum Ausbacken der Pfannkuchen

Zubereitung

  1. Weizenmehl und Salz in eine Schüssel geben. Ei-Ersatzpulver in 50 ml Sprudelwasser auflösen. Soja-Milch und Ei-Ersatz mit einem Handrührgerät einrühren. Frischcreme ebenfalls einrühren, bis eine glatte Masse entsteht.
  2. Zutaten für die süße oder herzhafte Variante zugeben. Bei Verwendung von Kräutern entweder die Kräuter sehr fein hacken oder die Kräuter zusammen mit der angerührten Pfannkuchenmasse in einen Mixer geben und mixen. Man erhält dann grüne Pfannkuchen.
  3. Am Ende das Backpulver zugeben und Pfannkuchen in einer Pfanne goldbraun ausbacken.

Serviervorschlag für süße Pancakes:

Pancakes mit marinierten Orangenfilets und Cashew-Frischcreme
Zwei Orangen filetieren; 100 ml Orangensaft mit 40 ml Orangenlikör (z.B. Grand Marnier) und einem Esslöffel Zucker um 1/3 einkochen. Orangenfilets in den Saft geben und mit den Pfannkuchen und Cashewfrischcreme Natur auf den Tellern anrichten.

 

Serviervorschlag für herzhafte Pancakes:

Pancakes mit Cannelini-Bohnen und Tomaten
Pancakes mit 8 Salbeiblättern zubereiten. 300 g reife Tomaten überbrühen, enthäuten und entkernen. Fruchtfleisch der Tomaten in einem Topf mit 3 EL Olivenöl und einer Knoblauchzehe anbraten, 1 Dose abgetropfte Cannelini-Bohnen zugeben, salzen und pfeffern und ca. 15 Minuten leise köcheln lassen. Zusammen mit den Pancakes anrichten und servieren.